bioavid Lateral Flow Haselnuss inkl. Hook Linie

Art. No.: BLH704-20

  1. Home
  2. /
  3. Products
  4. /
  5. bioavid Lateral Flow Haselnuss...

Analytes

Produktinformation

bioavid Lateral Flow Haselnuss inkl. Hook Linie

Art. No.: BLH704-20

Webshop

Verwendungszweck

Der Lateral Flow Haselnuss inkl. Hook Linie von Bioavid ist ein immunchromatographischer Test zum qualitativen Nachweis von Haselnuss-Rückständen in Umweltproben (z. B. in Lebensmittelproduktionslinien), CIP-Wasser und Lebensmittelproben. Der Test sollte zum Nachweis geringer Haselnuss-Kontaminationen eingesetzt werden.

***NEU***

Leider können sehr hohe Mengen eines Analyten in der Probe zu fälschlich niedrigen oder negativen Ergebnissen führen – dies ist der so genannte Hook-Effekt. Die neuen Dip-Sticks wurden mit einer zusätzlichen Linie, der Hook-Linie, ausgestattet, um diesen Effekt nachzuweisen. Vorerst ersetzt der neue Test (BLH704-20 Lateral Flow Haselnuss inkl. Hook-Linie) nicht den alten Test ohne Hook-Linie (BL604-10 / BL604-25 Lateral Flow Haselnuss), sondern es ist ein zusätzliches Produktangebot mit neuer Funktionalität.

Allgemeines

Die Haselnuss (Corylus avellana) ist eine der beliebtesten Baumnüsse weltweit. Im Allgemeinen werden Haselnüsse in einer Vielzahl von Lebensmittelindustrien verwendet. Haselnüsse sind sehr häufige Bestandteile von Schokoladenprodukten und werden auch als Snacks und in Backwaren wie Keksen verzehrt. Sie werden auch als Zusatz für Dressings, Salate oder zur Verfeinerung von Fischgerichten verwendet. Haselnuss ist eines von acht Lebensmitteln, die die häufigste Ursache für Lebensmittelallergien sind. In Mitteleuropa sind mehr als 90 % der Haselnussallergien mit einer Allergie gegen Baumpollen verbunden. Der Verzehr von einigen Milligramm Haselnuss kann bei sensibilisierten Personen allergische Reaktionen auslösen. Deshalb ist die Kennzeichnung von haselnusshaltigen Produkten sehr wichtig und in den USA und der Europäischen Union sowie in vielen anderen Ländern obligatorisch. Die Hauptbedrohung für sensibilisierte Personen ist die Kontamination von Haselnüssen in Lebensmitteln, die haselnussfrei sein sollen (z. B. Spuren von Haselnüssen in Schokolade, die keine Haselnüsse enthalten sollte). Daher ist es wichtig, Lebensmittel, die während des Produktionsprozesses kontaminiert worden sein könnten, auf das Vorhandensein von unbeabsichtigten Spuren von Haselnüssen zu testen.
Gemäss der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 müssen Haselnuss und daraus hergestellte Produkte auf Lebensmitteletiketten deklariert werden. Ähnliche Regelungen gibt es z. B. in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland.

Vorteile:

  • Erweiterte Funktionalität: inkludierte Hook-Linie zur sicheren Identifizierung hochpositiver Proben (> 1.000 ppm).
  • Präzisere Aussage in einem größeren Bereich als bei herkömmlichen Teststreifen (valide Ergebnisse im Bereich von 1 – 1.000 ppm).
  • Ein schnelles, zuverlässiges und einfach zu bedienendes Dip-Stick-System zur Erkennung von Haselnuss in Produktionslinien, Rohmaterialien und verarbeiteten Lebensmitteln (Ergebnisse in 10 Minuten).
  • Weitere Informationen und Vorteile befinden sich auf diesem Flyer.

Zubehör

Spezifikationen
Art. Nr.BLH704-20
Testformat20 x Teststreifen für 20 Bestimmungen
Probenvorbereitung'- Wischtest: Oberfläche mit vorbehandeltem Tupfer reinigen, Tupfer auswaschen und messen.

- Feste Lebensmitteltest: Lebensmittelprobe homogenisieren, filtrieren, messen.

- Flüssige Proben: keine Vorbereitung.
Inkubationszeit5 min
Raumtemperatur
LOD (Nachweisgrenze)'- Lebensmittelproben: 1 ppm
- Wischtest: ≥ 1 µg
- CIP-Wasser: 1 µg / ml
Kreuzreaktivität

13 getestete Matrices ohne Kreuzreakvitiät

Nachgewiesener Analyt

Haselnuss-Rückstände

AuswertungVisuelle Auswertung
Externer Link IBioavid Homepage - Dokumente für Haselnuss