Verwendungszweck:

RIDASCREEN® SET Total ist ein Sandwich-Enzymimmunoassay zum gemeinsamen Nachweis der Staphylococcus aureus Enterotoxine A, B, C, D und E in flüssigen und festen Lebensmitteln sowie in Bakterienkulturen.

Allgemeines:

Staphylokokken-Enterotoxine gehören neben den Salmonellen zu den Hauptverursachern von Lebensmittel-Intoxikationen. Die hitzestabilen Proteine werden hauptsächlich von Staphylococcus aureus produziert. Allerdings wurde beschrieben, dass auch die Spezies Staphylococcus hyicus und Staphylococcus intermedius in der Lage sind, Enterotoxine zu bilden.

Generell wird angenommen, dass eine Population von 5 x 105 Zellen enterotoxinbildender Staphylococcus aureus pro Gramm Lebensmittel notwendig ist, um zu einer Intoxikation zu führen. Andere Studien zeigten, dass bereits Mengen von 100 – 200 ng Staphylokokken Enterotoxine zu den Symptomen einer Lebensmittelvergiftung führen können. Eine Reihe von Lebensmitteln sind an SET-Intoxikationen besonders häufig beteiligt, so z. B. Teigwaren, fertige Fleischgerichte, gekochter Schinken, Pasteten, Hühnerfleischprodukte, Fisch, Fischprodukte, Milch, Milcherzeugnisse, Speiseeis, Eierprodukte, Salate, Backwaren, Kuchenfüllungen sowie Zubereitungen aus diesen Lebensmitteln. Die Enterotoxine der serologischen Gruppen A, B, C, D und E sind dabei von wesentlicher Bedeutung.

Benefits:

  • Offizielle Europäische Screeningmethode für Staphylokokken Enterotoxine.
  • Europaweite Rindstudie nach ISO 16140.
  • 2 Packungsgrößen verfügbar: für 48 Bestimmungen und 96 Bestimmungen.

.

Zubehör:

Spezifikationen
Art. Nr. R4106
Testformat Mikrotiterplatte mit 48 Kavitäten (6 Streifen à 8 Einzelkavitäten),
48 Bestimmungen.
Probenvorbereitung „Offiziellen Europäischen Aufarbeitungsmethode“ (Dialysekonzentrationsmethode) oder
vereinfachter Aufarbeitungsmethode.
Inkubationszeit 2 h 45 min
LOD (Nachweisgrenze) Dialysekonzentration:
- Flüssige Proben: 0,25 ng Toxin / ml Probe,
- Feste Proben: 0,375 ng Toxin / g Probe,
- Überstand von Bakterienkulturen: 0,25 ng Toxin / ml Probe.

Einfache Aufarbeitung:
- Flüssige Proben: 0,05 ng Toxin / ml Probe,
- Feste Proben: 0,05 ng Toxin / g Probe.
Nachgewiesener Analyt

Staphylococcus aureus Enterotoxine A, B, C, D, E insgesamt

Auswertung Mikrotiterplatten-Photometer
Approvals Offizielle Europäische Screeningmethode für Staphylokokken Enterotoxine in Lebensmitteln.
E-Mail Linkinfo@r-biopharm.de
Dokumente
ProduktinformationenDeutsch/Englisch
Französisch
Italienisch
SDSR4106_german.zip (Deutsch)
R4106_english.zip (Englisch)
R4106_french.zip (Französisch)
R4106_italian.zip (Italienisch)
R4106_spanish.zip (Spanisch)
Das könnte Sie auch interessieren
RIDASCREEN® SET Total (96 Tests)
RIDASCREEN® SET Total (96 T...
RIDASCREEN® SET Total ist ein Sandwich-Enzymimmunoassay zum gemeinsamen Nachweis der Staphylococcus aureus Enterotoxine A, B, C, D und E in flüssig...
RIDASCREEN® SET A,B,C,D,E
RIDASCREEN® SET A,B,C,D,E
RIDASCREEN® SET A,B,C,D,E ist ein Sandwich-Enzymimmunoassay zur Identifikation der Staphylokokken Enterotoxine A, B, C, D und E in flüssigen und fe...
SureFast® Staphylococcus aureus PLUS
SureFast® Staphylococcus au...
SureFast® Staphylococcus aureus PLUS ist eine real-time PCR zum direkten qualitativen Nachweis einer spezifischen DNA-Sequenz von Staphylococcus au...

Suchbegriff eingeben und Enter drücken

R1605-ridascreen-histamineS1052_SureFood-PREP-Basic