RIDASCREEN®FAST Aflatoxin M1

Art. No.: R5812

  1. Home
  2. /
  3. Products
  4. /
  5. RIDASCREEN®FAST Aflatoxin M1

Analytes

Produktinformation

RIDASCREEN®FAST Aflatoxin M1

Art. No.: R5812

Webshop

Verwendungszweck

RIDASCREEN®FAST Aflatoxin M1 ist ein kompetitiver Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von Aflatoxin M1 in Milch und Milchpulver.

Allgemeines

Aflatoxine sind sekundäre Stoffwechselprodukte der Schimmelpilze Aspergillus flavus, parasiticus und nomius, die karzinogen und hochtoxisch sind. Aflatoxin M1, das sog. Milch-Aflatoxin, entsteht als Metabolit des Aflatoxins B1. Es wird nach Verfütterung Aflatoxin B1-haltiger Futtermittel an laktierende Kühe mit der Milch ausgeschieden. Da Aflatoxin M1 relativ stabil gegenüber dem Pasteurisierungsprozess ist, ist nicht nur eine routinemäßige umfangreiche Kontrolle der zu verarbeitenden Rohstoffe nötig, sondern auch die Kontrolle der Endprodukte. Seit dem 1. Januar 1999 gelten EU-weite einheitliche Höchstgehalte für Aflatoxine. Für Aflatoxin M1 wurde als Höchstwert 0,05 μg/l (50 ppt) festgelegt.

Vorteile:

  • Einfache und effektive Extraktion.
  • Ergebnisse können anhand der Standardkurve abgelesen werden.
  • Reproduzierbare Ergebnisse.
Spezifikationen
Art. Nr.R5812
TestformatMikrotiterplatte mit 48 Kavitäten (6 Streifen à 8 Einzelkavitäten)
ProbenvorbereitungMilch: entfetten, Milchpulver: rekonstituieren und entfetten.
Inkubationszeit15 min
LOD (Nachweisgrenze)Milch < 125 ng/kg (ppt), Milchpulver (bezogen auf rekonstituierte Milch)
< 125 ng/kg
Validierte Matrices

Milch und Milchpulver.

Nachgewiesener Analyt

Aflatoxin M1 in Milch und Milchpulver.

AuswertungMikrotiterplatten-Photometer (450 nm)