Verwendungszweck:

Der gebrauchsfertige Mykotoxin-Standard kann für die Kalibrierung des HPLC-Systems zur genauen Bestimmung des Toxins mit minimalem Aufwand eingesetzt werden.
Der Standard kann auch zur Dotierung von Proben verwendet werden, um die Extraktionseffizienz des Toxins aus bestimmten Lebensmitteln mit speziellen Lösungsmitteln zu überprüfen. Alternativ ist auch die Dotierung von Probenextrakten möglich.

Allgemeines:

Die ZEASTANDARD Lösung hat eine Konzentration von 1000 ng/ml Zearalenon. Der Standard kann zur Dotierung oder als Unterstützung für eine genaue und quantitative Zearalenon-Analytik mit HPLC oder LC-MS/MS verwendet werden.

Spezifikationen
Art. Nr. RBRP44 / RBRP44A
Testformat RBRP44: 6 ml Zearalenon - 1000 ng/ml
RBRP44A: 3 ml Zearalenon - 1000 ng/ml
Dokumente
ProduktinformationenEnglisch
Chinesisch
SDS2018-04_p44_zeastandard-v4_safety-data-sheet_en_lowres.pdf (Englisch)
Das könnte Sie auch interessieren
EASI-EXTRACT® CITRININ
EASI-EXTRACT® CITRININ
Immunaffinitätssäulen zur Verwendung in Kombination mit HPLC oder LC-MS/MS zum Nachweis von Citrinin in einer Vielzahl von Produkten.
PuriTox Aflatoxin
PuriTox Aflatoxin
Festphasensäule für die Probenaufbereitung von Aflatoxin B1, B2, G1 und G2 in Erdnüssen.
EASI-EXTRACT® AFLATOXIN
EASI-EXTRACT® AFLATOXIN
Die Immunaffinitätssäulen werden in Verbindung mit der HPLC oder LC-MS/MS Methode zur Bestimmung von Aflatoxinen B1, B2, G1, G2, M1 und M2 für eine...

Suchbegriff eingeben und Enter drücken

r5504-ridaquick-zearalenon-rqsrida-clenbuterol-dotierlösung