Verwendungszweck:

Dieser kompetitive Enzymimmunoassay dient der quantitativen Bestimmung von Triamcinolon in Urin.

Allgemeines:

Triamcinolonacetonid ist ein synthetisches Kortikosteroid und wird wegen seiner entzündungshemmenden Wirkung als Medikament eingesetzt. In der Fleischproduktion sind Kortikosteroide wie Triamcinolon zu Mastzwecken missbraucht worden. Es wurde festgestellt, dass diese Verbindungen wachstumsfördernde Eigenschaften haben, um die kommerzielle Qualität von Fleisch zu verbessern. Der Triamcinolonacetonid-ELISA ist ein kompetitiver Enzymimmunoassay auf der Basis von Antikörpern, die gegen Triamcinolonacetonid gerichtet sind.

Vorteil:

  • Zeitersparnis: Nur 45 Minuten Inkubationszeit.

Zubehör:

Spezifikationen
Art. Nr. 5081TRIA
Testformat Mikrotiterplatte mit 96 Kavitäten (12 Streifen à 8 Einzelkavitäten)
Probenvorbereitung Für Urin sind schnelle und effiziente Methoden in der Testkitbeschreibung enthalten.
Inkubationszeit 45 min
LOD (Nachweisgrenze) Urin 0,1 µg/l (ppb)
Validierte Matrices

Urin

Messbereich
Nachgewiesener Analyt

Triamcinolone in Urin.

Auswertung Mikrotiterplatten-Photometer (450 nm)
E-Mail Linkinfo@r-biopharm.de
Dokumente
AnleitungenEnglisch
Das könnte Sie auch interessieren
EuroProxima Corticosteroid
EuroProxima Corticosteroid
Dieser kompetitive Enzymimmunoassay wird zur quantitativen Bestimmung von Kortikosteroiden in Milch, Urin, Muskel, Leber und Futtermitteln eingesetzt.
EuroProxima Stanozolol
EuroProxima Stanozolol
Dieser kompetitive Enzymimmunoassay wird zur quantitativen Bestimmung von Stanozolol in Urin und Faeces verwendet.
EuroProxima Triamcinolone
EuroProxima Triamcinolone
Dieser kompetitive Enzymimmunoassay dient der quantitativen Bestimmung von Triamcinolon in Urin.

Suchbegriff eingeben und Enter drücken