RIDASCREEN® Ochratoxin A 30/15

Art. No.: R1312

  1. Home
  2. /
  3. Products
  4. /
  5. RIDASCREEN® Ochratoxin A 30/15

Analytes

Produktinformation

RIDASCREEN® Ochratoxin A 30/15

Art. No.: R1312
Bestellen

Verwendungszweck

RIDASCREEN® Ochratoxin A 30/15 ist ein kompetitiver Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von Ochratoxin A in Mais, Weizen, Gerste, Roggen, Reis und Futtermitteln.

Allgemeines

Das Mykotoxin Ochratoxin A wird von Pilzen der Gattung Aspergillus und Penicillium gebildet. Neben der ausgeprägten Nephrotoxizität weist Ochratoxin A hepatotoxische, teratogene, kanzerogene und immunsuppressive Eigenschaften auf.
Eine Gesundheitsgefährdung des Menschen besteht nicht nur über die Aufnahme von kontaminierten Nahrungsmitteln pflanzlicher Herkunft, sondern auch über Lebensmittel tierischer Herkunft. So wurde Ochratoxin A in Schweineblut und Schweinenieren sowie in Menschenblut und Muttermilch nachgewiesen.

Vorteile:

  • Einfacher Enzymimmunoassay, bei dem ein wasserbasiertes Lösungsmittel zur Ochratoxinextraktion verwendet wird.
  • Bestimmung von Ochratoxin A in einer Vielzahl von Lebensmittel- (Mais, Weizen, Gerste, Roggen, Reis) und Futtermittelproben innerhalb von 45 Minuten.
  • Verbesserte Sensitivität: LOD Getreide ≤ 1,2 µg/kg (ppb) und Futtermittel 1,6 µg/kg (LOD-Bestimmung erfolgte nach den offiziellen Richtlinien von Eurochem).
  • Einfache Probenvorbereitung.
  • Einheitliches wasserbasierendes Extraktionsverfahren für Getreide- und Futtermittelproben – Entsorgung organischer Lösungsmittel nicht erforderlich.
  • Für die Methodenvalidierung ist natürlich mit Ochratoxin kontaminiertes QC-Material (Trilogy®) verfügbar.

 

Zubehör

Liebe Kunden,

wir haben damit begonnen, die Dokumente zu unseren Produkten in einem elektronischen Format bereitzustellen. Hierbei handelt es sich um die Gebrauchsanweisung (IFU), die Sicherheitsdatenblätter (SDS) sowie das Certificate of Analysis (CoA). Für Chargen, die ab dem 01. Januar 2024 in Verkehr gebracht wurden, finden Sie unsere Dokumente auf dem eIFU Portal eifu.r-biopharm.com.

Spezifikationen
Art. Nr.R1312
TestformatMikrotiterplatte mit 96 Kavitäten (12 Streifen à 8 Einzelkavitäten).
ProbenvorbereitungExtrahieren, zentrifugieren, verdünnen.
Inkubationszeit45 min
LOD (Nachweisgrenze)Mais 0,5 µg/kg, Weizen 0,5 µg/kg,
Gerste 0,4 µg/kg, Roggen 1,2 µg/kg,
Reis 0,8 µg/kg, Futtermittel 1,6 µg/kg
Validierte Matrices

Mais, Weizen, Gerste, Roggen, Reis und Futtermittel.

Nachgewiesener Analyt

Ochratoxin A in Mais, Weizen, Gerste, Roggen, Reis und Futtermitteln.

Vorhandene Application Notes

Applikationen für Kaffee und Wein sind erhältlich.

Weitere Applikationen (Hafer, Gewürze, Trockenfrüchte, Gewebe und Serum) befinden sich noch in der Entwicklung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren R-Biopharm Vertriebspartner vor Ort.

AuswertungBitte beachten Sie, dass für die Auswertung die folgende Methode verwendet werden muss: Ridawin.NETFOODMykotoxineR1312 Ochratoxin A 30_15.met