RIDASCREEN® Tetracyclin

Art. No.: R3505

  1. Home
  2. /
  3. Products
  4. /
  5. RIDASCREEN® Tetracyclin

Analytes

Produktinformation

RIDASCREEN® Tetracyclin

Art. No.: R3505

Webshop

Verwendungszweck

RIDASCREEN® Tetracyclin ist ein kompetitiver Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von Tetracyclinen in Milch, Milchpulver, Käse, Butter, Milchprodukten (Quark, Joghurt (Natur/mit Früchten), Kefir, Sahne, Saure Sahne), Honig, Fleisch, Wurst, Fisch, Shrimps und Vollei.

Allgemeines

Aureomycin (Chlortetracyclin) wurde 1948 von Duggan als Stoffwechselprodukt der Aktinomycetenspezies Streptomyces aureofaciens isoliert. Dies war das erste Antibiotikum aus der Gruppe der Tetracycline. In Deutschland sind Tetracyclin, Chlortetracyclin und Oxytetracyclin in der Veterinärmedizin zugelassen. Deshalb können Gesundheitsgefährdungen für den Verbraucher entstehen.

Nach EU-Recht, Verordnung Nr. 37/2010, sind für Tetracyclin (die Summe von Muttersubstanz und ihrem 4-Epimer) in allen zur Lebensmittelerzeugung genutzten Arten folgende Rückstandshöchstmengen festgelegt: 100 µg/kg (ppb) im Muskel und in Milch.

Spezifikationen
Art. Nr.R3505
TestformatMikrotiterplatte mit 96 Kavitäten (12 Streifen à 8 Einzelkavitäten)
ProbenvorbereitungFür die genannten Matrices sind schnelle und effiziente Methoden in der Testkitbeschreibung enthalten, siehe unter 9. Probenvorbereitung.
Inkubationszeit1 h 30 min
LOD (Nachweisgrenze)Milch ca. 0,9 μg/l, Milchpulver ca. 5 μg/kg, Käse ca. 2,3 μg/kg, Butter ca. 2,6 μg/kg, Milchprodukte ca. 1 μg/kg, Honig ca. 3,7 μg/kg, Fleisch ca. 1,5 μg/kg, Wurst ca. 4,6 μg/kg, Fisch ca. 1,5 μg/kg, Shrimps ca. 1,2 μg/kg, Vollei ca. 2,8 μg/kg
Validierte Matrices

Milch, Milchpulver, Käse, Butter, Milchprodukte, Honig, Fleisch, Wurst, Fisch, Shrimps, Vollei.

Nachgewiesener Analyt

Tetracyclin in Milch, Milchpulver, Käse, Butter, Milchprodukten (Quark, Joghurt (Natur/mit Früchten), Kefir, Sahne, Saure Sahne), Honig, Fleisch, Wurst, Fisch, Shrimps und Vollei.

AuswertungMikrotiterplatten-Photometer (450 nm)