Compact Dry VP

Art. No.: HS8821 / HS8822

  1. Home
  2. /
  3. Products
  4. /
  5. Compact Dry VP

Analytes

Produktinformation

Compact Dry VP

Art. No.: HS8821 / HS8822

Webshop

Verwendungszweck

Compact Dry VP ist ein einfaches und sicheres Testverfahren zum Nachweis und zur Quantifizierung von Kontaminationen mit Vibrio parahaemolyticus oder anderen Vibrio Spezies in Lebensmitteln oder Rohmaterialien. Die gebrauchsfertigen Platten bestehen aus einer speziellen Petrischale mit 50 mm Durchmesser, die ein nachweisspezifisches Nährbodenkissen enthält.

Allgemeines

Die Vibrio parahaemolyticus-bedingte Gastroenteritis ist die Infektion, die von diesem Organismus hervorgerufen werden kann. Vibrio parahaemolyticus kommt natürlicherweise in Küstengewässern vor und ist dort vor allem im Sommer in höheren Konzentrationen anzutreffen. Das Bakterium ist salztolerant bzw. an die hohen Salzgehalte seiner Umgebung angepasst. Neben dem Vorkommen in marinen Habitaten wird V. parahaemolyticus auch oft in Meeresfrüchten und Stuhlproben von Patienten mit akuter Gastroenteritis nachgewiesen.

Mit dem Compact Dry VP lassen sich alle Vibrionen nachweisen, wobei V. parahaemolyticus von anderen Vibrio-Spezies differenziert werden kann. Die typischen Kolonien zeichnen sich durch ihre blau-grüne oder blaue Färbung aus, während andere Vibrio-Spezies farblos wachsen.

Die gebrauchsfertigen, chromogenen Compact Dry Platten sind sowohl für die Inprozess- als auch für die Endproduktkontrolle geeignet. Mit dem optionalen Zusatzprodukt Promedia ST-25 Tupfertest (Z0302) können die Compact Dry Platten auch als Abklatschplatten eingesetzt und so ganz einfach ein quantitatives Hygienemonitoring auch für schwierige Oberflächen durchgeführt werden.

Vorteile:

  • Compact Dry VP ist somit eine äußerst leicht anzuwendende Methode und überzeugt außerdem durch eine hohe Zeitersparnis; auch ein Bestätigungstest entfällt.

.

Zubehör

Spezifikationen
Art. Nr.HS8821 / HS8822
TestformatHS8821: 100 Nährbodenplatten,
HS8822: 40 Nährbodenplatten,
jeweils vier Platten in einem Alubeutel.
ProbenvorbereitungLebendkeimzahl in Wasser oder flüssig Lebensmitteln, in festen Lebensmitteln oder aus Tupfer-Proben.
Inkubationszeit20 - 24 Stunden bei 35 - 37 °C
Nachgewiesener Analyt

Vibrio parahaemolyticus = blaue / blau-grüne Kolonien,

andere Vibrio-Spezies = farblose Kolonien.

AuswertungVisuelle Auszählung