Verwendungszweck:

EuroProxima Ethinylestradiol ist ein kompetitiver Enzym-Immunoassay (ELISA) für das Screening und die quantitative Analyse von Ethinylestradiol in Gewebe, Plasma/Serum und Urin.

Allgemeines:

Ethinylestradiol ist ein synthetisches Sexualhormon. Es handelt sich um ein synthetisches alkyliertes Östradiol mit einer 17α-Ethinyl-Substitution. Bei oraler Verabreichung besitzt es eine hohe östrogene Potenz und wird häufig als östrogene Komponente in oralen Kontrazeptiva verwendet. Wie alle anderen natürlichen oder synthetischen Steroidhormone ist es seit 1988 in der Europäischen Gemeinschaft für die Verwendung als Mittel in der Mast verboten.

 

Vorteil

  • Die Empfindlichkeit dieses ELISA liegt weit unter den von der Europäischen Union festgelegten Rückstandshöchstmengen: 100 μg/kg (ppb) in Fett und Leber und 30 μg/kg in der Niere.

Zubehör:

Spezifikationen
Article Numbers5081ESTR
Testformat Mikrotiterplatte mit 96 Kavitäten (12 Streifen à 8 Einzelkavitäten).
Probenvorbereitung Für die genannten Matrices sind schnelle und effiziente Methoden in der Testkitbeschreibung enthalten.
Inkubationszeit 2 Std. 30 min (4 °C / 20 - 25 °C)
LOD (Nachweisgrenze) Gewebe 0,18 ng/ml (ppb), Gewebe (SPE) 0,07 ng/ml, Plasma/Serum 0,14 ng/ml, Urin (SPE) 0,33 ng/ml
Nachweisvermögen CCβ Gewebe 0,2 ng/ml, Gewebe (SPE) 0,2 ng/ml, Plasma/Serum 0,5 ng/ml, Urin (SPE) 0,5 ng/ml
Validierte Matrices

Gewebe, Plasma/Serum und Urin.

Nachgewiesener Analyt

Ethinylestradiol in Gewebe, Plasma/Serum und Urin.

Auswertung Mikrotiterplatten-Photometer (450 nm)
Dokumente
AnleitungenEnglisch
MSDS5081estr.zip (Englisch)
Das könnte Sie auch interessieren
EuroProxima Progesterone
EuroProxima Progesterone
Dieser kompetitive Enzymimmunoassay wird zur quantitativen Bestimmung von Progesteron in Milch und Serum verwendet.
EuroProxima Trenbolone
EuroProxima Trenbolone
Dieser kompetitive Enzymimmunoassay dient der quantitativen Bestimmung von Trenbolon in Urin, Leber und Gewebe.
EuroProxima Stanozolol
EuroProxima Stanozolol
Dieser kompetitive Enzymimmunoassay wird zur quantitativen Bestimmung von Stanozolol in Urin und Faeces verwendet.

Produkt-Support

Fragen? Unser erfahrenes Team unterstützt Sie gern mit individuell zugeschnittenen Lösungen für Ihre Analytik.

Suchbegriff eingeben und Enter drücken