Verwendungszweck:

Dieser kompetitive Enzymimmunoassay dient der quantitativen Bestimmung von Trenbolon in Urin, Leber und Gewebe.

Allgemeines:

Trenbolonacetat ist ein sehr effizientes anaboles Steroid, das mit einer starken androgenen Aktivität verbunden ist. Bei korrekter Anwendung wurde bisher keine genotoxische Aktivität von Trenbolon nachgewiesen. Dennoch verursacht Trenbolon in erhöhten Konzentrationen Zelltransformationen in embryonalen Zellen des Goldhamsters und reagiert im Ames-Test schwach positiv.

Zubehör:

Spezifikationen
Art. Nr. 5081TRENBO
Testformat Mikrotiterplatte mit 96 Kavitäten (12 Streifen à 8 Einzelkavitäten)
Probenvorbereitung Hydrolyse, chromatographische Vorreinigung mittels RIDA® C18 column (Art. Nr. R2002).
Inkubationszeit 1 h 30 min
LOD (Nachweisgrenze) Urin 0,5 μg/l (ppb), Leber 0,6 μg/kg, Gewebe 0,4 μg/kg
Nachweisvermögen CCβ Urin 0,7 μg/l, Leber 0,7 μg/kg, Gewebe 0,5 μg/kg
Validierte Matrices

Urin, Leber und Gewebe.

Nachgewiesener Analyt

Trenbolon in Urin, Leber und Gewebe.

Auswertung Mikrotiterplatten-Photometer (450 nm)
E-Mail Linkinfo@r-biopharm.de
Dokumente
AnleitungenEnglisch
SDS5081trenbo.zip (Englisch)
Das könnte Sie auch interessieren
EuroProxima Trenbolone Spiking Solution
EuroProxima Trenbolone Spik...
EuroProxima Trenbolone Spiking Solution kann für die Herstellung von positiven Kontrollproben verwendet werden, die für die Validierung (z.B. Besti...
EuroProxima Triamcinolone
EuroProxima Triamcinolone
Dieser kompetitive Enzymimmunoassay dient der quantitativen Bestimmung von Triamcinolon in Urin.
EuroProxima Corticosteroid
EuroProxima Corticosteroid
Dieser kompetitive Enzymimmunoassay wird zur quantitativen Bestimmung von Kortikosteroiden in Milch, Urin, Muskel, Leber und Futtermitteln eingesetzt.

Suchbegriff eingeben und Enter drücken

r6411_ridascreen-egg