EuroProxima Oxolinic Acid

Art. No.: 5101OXO

  1. Home
  2. /
  3. Products
  4. /
  5. EuroProxima Oxolinic Acid

Analytes

Produktinformation

EuroProxima Oxolinic Acid

Art. No.: 5101OXO

Webshop

Verwendungszweck

EuroProxima Oxolinic Acid ist ein kompetitiver Enzymimmunoassay für das Screening und den quantitativen Nachweis von Oxolinsäure in Fisch, Garnelen und Krabben.

Allgemeines

Oxolinsäure ist ein synthetisches antimikrobielles Mittel, das zur ersten Chinolon-Klasse von Antibiotika gehört. Oxolinsäure wird in der Veterinärmedizin zur Behandlung von Rindern, Schweinen, Geflügel, Fischen und Garnelen eingesetzt. Nach einer Antibiotikabehandlung sollte der Rückstandsgehalt in tierischen Erzeugnissen niedrig sein, um die Exposition des Menschen gegenüber diesen Arzneimittelrückständen zu begrenzen. In der Europäischen Union betragen die Rückstandshöchstmengen (MRL) für Oxolinsäure in tierischen Erzeugnissen gemäß der Verordnung (EU) Nr. 37/2010 der Kommission 100 μg/kg (ppb) im Muskel, 50 μg/kg im Fett, 150 μg/kg in der Leber und 150 μg/kg in der Niere.

Der Oxolinsäure-ELISA ist ein kompetitiver Enzym-Immunoassay, der auf polyklonalen Antikörpern basiert, die gegen Oxolinsäure gerichtet sind.

Zubehör

Spezifikationen
Art. Nr.5101OXO
TestformatMikrotiterplatte mit 96 Kavitäten (12 Streifen à 8 Einzelkavitäten).
ProbenvorbereitungFür die genannten Matrices sind schnelle und effiziente Methoden in der Testkitbeschreibung enthalten.
Inkubationszeit1 Std. (20 - 25 °C)
LOD (Nachweisgrenze)Fisch ca. 2 µg/kg, Krabben/Garnelen ca. 2 µg/kg
Detection CapabilityFisch ca. 3 µg/kg, Krabben/Garnelen ca. 3 µg/kg
Validierte Matrices

Fisch und Krabben/Garnelen.

Nachgewiesener Analyt

Oxolinsäure in Fisch und Garnelen/Krabben.

AuswertungMikrotiterplatten-Photometer (450 nm)
Files
AnleitungenEnglish
MSDS5101oxo.zip (English)