Verwendungszweck:

RIDA® Tetracyclin Spiking Solution kann für die Herstellung von positiven Kontrollproben verwendet werden, die für die Validierung (z.B. Bestimmung der Wiederfindungsrate) des RIDASCREEN® Tetracyclin-Tests (Art. Nr. R3505) geeignet sind.

Spezifikationen
Article NumbersR3599
Testformat Konzentration: ergibt 10 ml einer
100 ng/ml Stocklösung
Lyophilisat, Rekonsitutionspuffer gebrauchsfertig
Probenvorbereitung 10 ml Rekonstitutionspuffer zum Tetracyclin-Lyophilisat geben, Flasche verschließen und vortexen.
Dokumente
Anleitungen
MSDS
Das könnte Sie auch interessieren
RIDASCREEN® Tetracyclin
RIDASCREEN® Tetracyclin
RIDASCREEN® Tetracyclin ist ein kompetitiver Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von Tetracyclinen in Milch, Milchpulver, Käse, Butter, M...
RIDA® Chloramphenicol Dotierlösung/Spiking Solution
RIDA® Chloramphenicol Dotie...
Die RIDA® Chloramphenicol Dotierlösung kann zur Herstellung von positiven Kontrollproben im Rahmen der Validierung (z.B. Ermittlung der Wiederfindu...
RIDA® Nitrofuran (AMOZ) Spiking Solution
RIDA® Nitrofuran (AMOZ) Spi...
Die RIDA® Nitrofuran (AMOZ) Spiking Solution (Dotierlösung) kann zur Herstellung von positiven Kontrollproben im Rahmen der Validierung (z.B. Ermit...

Produkt-Support

Fragen? Unser erfahrenes Team unterstützt Sie gern mit individuell zugeschnittenen Lösungen für Ihre Analytik.

Suchbegriff eingeben und Enter drücken

qtpydb-0048_gen-ial-test