RIDASCREEN® Streptomycin

Art. No.: R3104

  1. Home
  2. /
  3. Products
  4. /
  5. RIDASCREEN® Streptomycin

Analytes

Produktinformation

RIDASCREEN® Streptomycin

Art. No.: R3104

Webshop

Verwendungszweck

RIDASCREEN® Streptomycin ist ein kompetitiver Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von Streptomycin in Milch und Milchpulver, Honig, Fleisch, Leber, Niere, Shrimps und Apfelsaft.

Allgemeines

Streptomycin gehört neben Penicillin zu den in der Veterinärmedizin im Rahmen der Mastitistherapie am häufigsten eingesetzten Antibiotika. Bei Nichteinhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Wartezeit sowie bei unsachgemäßer Anwendung können Streptomycinrückstände in Lebensmitteln tierischen Ursprungs auftreten. In hohen Konzentrationen wirkt Streptomycin oto- und nephrotoxisch. Im Zusammenhang mit Lebensmitteln sind jedoch die chronische Belastung mit niedrigen Konzentrationen und die damit verbundenen allergischen Reaktionen, die mögliche Schädigung der Darmflora sowie die Induzierung von Resistenzen bei pathogenen Mikroorganismen von größerer Bedeutung. Um gesundheitliche Risiken für den Konsumenten zu vermeiden und lebensmitteltechnologische Probleme zu verhindern, ist somit ein empfindliches und einfaches Verfahren zum Nachweis von Streptomycin nötig. In der EU-Verordnung sind die Höchstwerte für Streptomycin unter den Tierarzneimittelrückständen in Fleisch und Milch festgelegt: Muskel und Leber: 500 μg/kg (ppb), Nieren: 1000 μg/kg, Milch: 200 μg/l. In Honig wurde durch die EU-Referenzlaboratorien eine Nulltoleranz mit einer Mindestleistungsgrenze von ccβ = 40 μg/kg für Testsysteme festgelegt.

Vorteile:

  • Breites Spektrum an analysierbaren Matrices: Milch und Milchpulver, Honig, Fleisch, Leber, Niere, Garnelen und Apfelsaft.
  • Verbesserte Sensitivität.
  • Kurze Testdurchführung in nur 45 Minuten.
Spezifikationen
Art. Nr.R3104
TestformatMikrotiterplatte mit 96 Kavitäten (12 Streifen à 8 Einzelkavitäten).
ProbenvorbereitungMilch: Verdünnung, Milchpulver: Rekonstitution, Verdünnung

Honig: Extraktion, chromatographische Reinigung mit RIDA® C18 column, Evaporation, Rekonstitution

Fleisch, Leber, Niere, Shrimps: Homogenisierung, Extraktion, Verdünnung

Apfelsaft: Zentrifugation, Verdünnung
Inkubationszeit45 min
LOD (Nachweisgrenze)Milch ca. 5 μg/l (ppb), Milchpulver (aus Milchpulver rekonstituiert) ca. 3 μg/kg, Honig ca. 2 μg /kg, Rind-/ Schweinefleisch ca. 22 μg/kg, Geflügel ca. 28 μg/kg, Leber ca. 23 μg/kg, Niere ca. 18 μg/kg, Shrimps ca. 20 μg/kg, Apfelsaft ca. 4 μg/l
Detection CapabilityMilch 10 µg/l, Milchpulver µg/kg, Honig 5 µg/kg, Rind, Schwein 50 µg/kg, Geflügel 50 µg/kg, Leber 50 µg/kg, Niere 50 µg/kg, Shrimps 50 µg/kg, Apfelsaft 10 µg/l
Validierte Matrices

Milch, Milchpulver, Honig, Fleisch, Leber, Niere, Shrimps und Apfelsaft.

Nachgewiesener Analyt

Streptomycin in Milch und Milchpulver, Honig, Fleisch, Leber, Niere, Shrimps und Apfelsaft.

AuswertungMikrotiterplatten-Photometer (450 nm)