Verwendungszweck:

Mit diesem Test wird gentechnisch veränderte DNA von MON87701 Soja (OECD Bezeichnung MON877Ø1-2) nachgewiesen. Der eventspezifische Nachweis ist angelehnt am offiziellen Verfahren der Europäischen Kommission. Das Nachweisverfahren kann mit allen gängigen real-time PCR Geräten (Roche LightCycler®, Rotor-Gene Q, ABI PRISM, Eppendorf realplex, BioRad CFX96, Agilent MxSeries etc.) verwendet werden. Für die DNA-Präparation von Rohmaterialien wird das SureFood® PREP Basic und für stark prozessierte Proben wird das SureFood® PREP Advanced empfohlen.

Spezifikationen
Art. Nr. S2069
Testformat 100 Reaktionen
LOD (Nachweisgrenze) Das SureFood® GMO ID MON87701 Soya Verfahren hat eine Nachweisgrenze von ≤ 5 DNA-Kopien. Die Nachweisgrenze des Gesamtverfahrens ist abhängig von Probenmatrix, Prozessierungsgrad, DNA-Präparation und DNA-Gehalt.
Dokumente
AnleitungenDeutsch/Englisch
Das könnte Sie auch interessieren
TANBead Maelstrom™ 4800
TANBead Maelstrom™ 4800
Das TANBead Maelstrom™ 4800 (Taiwan Advanced Nanotech) ist ein vollautomatisches Gerät zur Reinigung und Isolierung von Nukleinsäuren mit Magnetküg...
SureFood® GMO ID DAS-40278-9 Corn
SureFood® GMO ID DAS-40278-...
SureFood® GMO ID DAS-40278-9 Corn ist eine real-time PCR zum direkten qualitativen Nachweis der spezifischen gentechnisch modifizierten Mais DNA-Se...
SureFast® Mag PREP Food
SureFast® Mag PREP Food
Dieses Kit dient der Extraktion pflanzlicher und tierischer DNA aus Rohstoffen, schwach und stark prozessierten Lebens- und Futtermitteln sowie der...

Suchbegriff eingeben und Enter drücken