SureFood® GMO ID 4plex Soya I

Art. No.: S2161

  1. Home
  2. /
  3. Products
  4. /
  5. SureFood® GMO ID 4plex...

Analytes

Produktinformation

SureFood® GMO ID 4plex Soya I

Art. No.: S2161
Bestellen

Verwendungszweck

Mit dem Multiplex-Test SureFood® GMO ID 4plex Soya I wird folgende gentechnisch veränderte DNA von Soja getrennt nachgewiesen:

  • FAM-Kanal: MON87708 Soja (OECD Bezeichnung MON-877Ø8-9)
  • FAM-Kanal: CV127 Soja (OECD Bezeichnung BPS-CV127-9)
  • VIC-Kanal: DP305423 Soja (OECD Bezeichnung DP-3Ø5423-1)
  • ROX-Kanal: MON87701 Soja (OECD Bezeichnung MON877Ø1-2)
  • Cy5-Kanal: MON87769 Soja (OECD Bezeichnung MON-87769-7)

Die eventspezifischen Nachweise sind angelehnt am offiziellen Verfahren der Europäischen Kommission.

 

Allgemeines

Das Nachweisverfahren kann mit allen gängigen real-time PCR Geräten, die mindestens vier Reporterfarbstoffe gleichzeitig in den Kanälen FAM, VIC/HEX, ROX und Cy5 detektieren können, verwendet werden. Die technische Geräteverifizierung erfolgte am Roche LightCycler® 480 II, Roche cobas® z 480 Analyzer, Applied Biosystems 7500, Bio-Rad CFX96, R-Biopharm RIDA®CYCLER und Agilent Mx3005P.

Zubehör

Spezifikationen
Art. Nr.S2161
Testformat100 Reaktionen
ProbenvorbereitungFür die DNA-Präparation wird der SureFood® PREP Basic (Art. Nr. S1052), SureFast® Mag PREP Food (Art. Nr. F1060) und für stark prozessierte Proben wird der SureFood® PREP Advanced (Art. Nr. S1053) empfohlen. Für die DNA-Präparation aus Rohstoffen sowie aus prozessierten Lebens- und Futtermitteln mit 2 g Probeneinwaage wird der SureFood® PREP Add On (Art. Nr. S1055) in Verbindung mit dem SureFood® PREP Basic empfohlen.
LOD (Nachweisgrenze)Die SureFood® GMO ID 4plex Soya I real-time PCR hat eine Nachweisgrenze von < 5 DNA-Kopien. Das entspricht bei unbehandelten Sojabohnen ca. 0,01 %.