In Mikrobiologie, Real-time PCR

Salmonellen sind die häufigste Ursache von lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen in der EU mit jährlich über 100.000 gemeldeten Erkrankungen. Vor allem in den warmen Monaten steigen die Fälle an.

Potenziell kontaminierte Lebensmittel sind insbesondere roh verzehrte Eier, Fleisch- und Milchprodukte, also unter anderem Mayonnaise, Mett, Salami, Rohschinken, Rohmilchkäse, Tiramisu oder Speiseeis. Doch auch in Fisch, Meeresfrüchten, Obst, Gemüse, Sprossen, Schokolade, Nüssen, Gewürzen, Kräutern und Futtermitteln wurden schon Salmonellen gefunden. Die Kontamination kann dabei an verschiedenen Stufen des Produktionsprozesses erfolgen. Um teure Produktrückrufe zu vermeiden, ist eine strenge Einhaltung der Hygienemaßnahmen bei Produktion, Transport, Lagerung, Verarbeitung und Verkauf essenziell. Dazu gehört auch ein effektives Screening, mit dem Kontaminationen mit Salmonellen schnell erkannt werden können.

Salmonellen-Nachweis leicht gemacht mit PCR

Traditionelle mikrobiologische Nachweise mittels Kultivierung auf Nährmedium erfordern mehrere Inkubationen und liefern erst nach Tagen Ergebnisse. Eine schnellere Methode für den Nachweis von Salmonellen in Lebensmitteln ist die real-time PCR, ein molekularbiologisches Verfahren, das die DNA der Bakterien detektiert. Dass diese Methode nicht nur zuverlässig und effizient ist, sondern auch sehr einfach in nur drei Schritten durchzuführen ist, beweist der SureFast® Salmonella ONE. Wie es funktioniert, erklärt Ronald Niemeijer im Video:

Neben Salmonellen gibt es noch weitere pathogene Mikroorganismen, die zu Kontaminationen von Lebensmitteln führen können. Die folgende Infografik gibt einen Überblick:

Holen Sie sich das Whitepaper!

Umfassende Informationen zu Vorschriften, Kontaminationsrisiken, Hygienemaßnahmen und Nachweismethoden für Salmonellen finden Sie in unserem Whitepaper, das Sie hier kostenlos herunterladen können.

Bitte füllen Sie das Formular aus, um das Whitepaper zu erhalten.

By sending this request, the sender agrees that we may save and transmit personal data to associated companies if necessary. For further information, please see our data privacy statement.

Aktuelle Beiträge

Suchbegriff eingeben und Enter drücken

campylobacter_huhnsalad