Verwendungszweck:

Dieser Test dient der relativen quantitativen Bestimmung des Schwein-DNA Anteils (Sus scrofa) relativ zum Gesamttier-DNA Anteil (Amnioten) in Fleischwaren. Hierzu wird ein real-time PCR-System für den Nachweis eines schweinespezifischen Gens (Sus-Nachweisgen) und ein real-time PCR-System für den Nachweis eines tierischen Gens (Referenzgen) verwendet.

 

Allgemeines:

Das Nachweisverfahren kann mit allen gängigen real-time PCR Geräten verwendet werden. Die technische Gerätevalidierung erfolgte am Agilent Mx3005P, Applied Biosystems 7500, Roche LightCycler® 480 II.

Zubehör:

Spezifikationen
Art. Nr. S1011
Testformat 2 x 50 Reaktionen
Probenvorbereitung Quantitativer Nachweis von Schweine DNA. Zur DNA-Präparation wird der Kit SureFood­® PREP Basic empfohlen.
LOD (Nachweisgrenze) Die schweinspezifische PCR hat eine Nachweisgrenze von ≤ 5 DNA-Kopien. Die Nachweisgrenze des Gesamtverfahrens ist abhängig von Probenmatrix, Prozessierungsgrad, DNA-Präparation und DNA-Gehalt.
Die Bestimmungsgrenze für die schweinspezifische PCR ist abhängig von der Konzentration der eingesetzten DNA. Bei einer Kopienanzahl des Referenzgens von 50.000 Kopien liegt die Bestimmungsgrenze für Schwein bei 0,04 %.
Dokumente
AnleitungenDeutsch/Englisch
Das könnte Sie auch interessieren
ELISA-TEK™ Raw 3 Species Kit
ELISA-TEK™ Raw 3 Species Kit
Test für die positive Identifizierung von Tierarten (Rind, Schwein, Geflügel) in rohen Proben.
ELISA-TEK™ Raw Beef Kit
ELISA-TEK™ Raw Beef Kit
Test für die positive Identifizierung von Tierarten (Rind) in rohen Proben.
ELISA-TEK™ Raw Pork Kit
ELISA-TEK™ Raw Pork Kit
Test für die positive Identifizierung von Tierarten (Schwein) in rohen Proben.

Produkt-Support

Fragen? Unser erfahrenes Team unterstützt Sie gern mit individuell zugeschnittenen Lösungen für Ihre Analytik.

Suchbegriff eingeben und Enter drücken

surefood-pcrr5402-ridascreen-fast-ochratoxin-a