Verwendungszweck:

Immunaffinitätssäulen für den Nachweis von T-2 und HT-2 Toxin in Kombination mit HPLC in einer Vielzahl von Proben.

Allgemeines:

Das Verfahren beruht auf einer Antigen/Antikörper-Reaktion. Die eingesetzten monoklonalen Antikörper resultieren in sehr spezifischen, sensitiven und schnellen Ergebnissen. Die Durchführng ist zudem leicht in der Handhabung. Die Säulen enthalten eine Gelsuspension mit monoklonalen Antikörpern, die spezifisch für die Mykotoxine sind.

Spezifikationen
Art. Nr. RBRP43 / RBRP43B
Testformat RBRP43:10 Immunaffinitätssäulen (3ml-Format)
RBRP43B: 50 Immunaffinitätssäulen (3ml-Format)
Nachweisgrenze T-2 Toxin: 0,05 ng/ml
HT-2 Toxin: 0,006 ng/ml
Dokumente
ProduktinformationenEnglisch
Deutsch
Italienisch
SDS2018-04_p43_easi-extract-t-2-ht-2_safety-data-sheet-v1_en_lowres.pdf (Englisch)
Das könnte Sie auch interessieren
EZ PANGASIUS™ Pangasius Species Rapid Kit
EZ PANGASIUS™ Pangasius Spe...
Teststreifen für die positive Identifikation von Pangasius: EZ PANGASIUS™ Pangasius Species Rapid Kit (Art. No. 510EZP)
MELISA-TEK™ Test Kits
MELISA-TEK™ Test Kits
Testkits für die positive Identifikation von Tierartenanteil in thermisch stark verarbeiteten Produkten sowie Tiermehl: MELISA-TEK™ Meat Speci...
ELISA-TEK™ Cooked Meat Species Kit
ELISA-TEK™ Cooked Meat Spec...
Testkits für die positive Identifikation von Tierartenanteil (verschiedene) in gekochten Proben: ELISA-TEK™ Cooked Mixed Species Kit: customiz...

Suchbegriff eingeben und Enter drücken

ridascreen-elisa-mycotoxins