Verwendungszweck:

Premi®Test ist ein mikrobieller Screening-Test für die Detektion von Antibiotikarückständen in Lebens- und Futtermitteln in weniger als 4 Stunden.

Der Premi®Test ermöglicht ein schnelles Screening von Fleisch (Rind, Schwein, Geflügel), Fisch, Shrimps, Eiern, Leber, Niere, Urin und Futtermittel auf Rückstände von β-Lactam-, Cephalosporin-, Makrolid-, Tetrazyklin-, Sulfonamid-, Aminoglykosid-, Chinolon-, Amphenicol- und Polypeptidantibiotika.

Die Behandlung von Nutztieren mit Antibiotika führt zu Arzneimittelrückständen im Gewebe, welche ein Gesundheitsrisiko für den Verbraucher von Tierprodukten darstellen. Premi®Test ist ein mikrobieller Schnelltest, der ein einfaches Screening von Lebensmitteln und Tierprodukten durch alle Mitglieder der Herstellungskette wie Schlachthäuser, Fleisch verarbeitende Betriebe und analytische Labore ermöglicht.

Premi®Test verfügt über eine “VALIDATION NF” (RBP 31/02 – 04/11) von AFNOR für das Screening von β-Lactam-, Makrolid-, Tetrazyklin- und Sulfonamidantibiotika in Fleisch (Rind, Schwein, Geflügel).

Premi®Test ist für das Screening von Penicillin in Rindfleisch eine vom AOAC Research Institute “performance tested method”.

Allgemeines:

Der Test basiert auf der Sensitivität des thermophilen Bakteriums Bacillus stearothermopilus für antimikrobielle Substanzen. Eine definierte Anzahl Sporen ist in Ampullen in einen Nährstoffagar eingebettet. Wird eine Probe getestet, welche frei von antibiotischen Rückständen ist, so keimen die Sporen während einer 3stündigen Inkubationsphase bei 64 °C aus und produzieren während der folgenden Wachstumsphase Säure. Dies führt zu einem Abfall des pH-Wertes und zu einem Farbumschlag des sich im Agar befindlichen pH-Indikators Bromkresol vom anfänglichen violett nach gelb. Wird hingegen eine Probe getestet, welche antibiotische Rückstände enthält, so wird dadurch das Auskeimen der Sporen inhibiert und die Ampullen behalten nach der Inkubation ihre anfängliche violette Farbe.

Zertifikate:

Spezifikationen
Art. Nr. R3925
Testformat 25 Ampullen
Inkubationszeit ca. 3 Stunden
Nachweisgrenze In Übereinstimmung mit den maximalen Rückstandmengen (MRL’s) der Europäischen Union.
Dokumente
ProduktinformationenDeutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Spanisch
Alle
SDSR3925_german.zip (Deutsch)
R3925_french.zip (Französisch)
R3925_english.zip (Englisch)
R3925_spanish.zip (Spanisch)
R3925_italian.zip (Italienisch)
Links Links
Das könnte Sie auch interessieren
RIDASCREEN® Zilpaterol
RIDASCREEN® Zilpaterol
RIDASCREEN® Zilpaterol ist ein kompetitiver Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von Zilpaterol in Milch, Fleisch, Leber, Niere, Urin und ...
MELISA-TEK™ Test Kits
MELISA-TEK™ Test Kits
Testkits für die positive Identifikation von Tierartenanteil in thermisch stark verarbeiteten Produkten sowie Tiermehl: MELISA-TEK™ Meat Speci...
ELISA-TEK™ Cooked Meat Species Kit
ELISA-TEK™ Cooked Meat Spec...
Testkits für die positive Identifikation von Tierartenanteil (verschiedene) in gekochten Proben: ELISA-TEK™ Cooked Mixed Species Kit: customiz...

Suchbegriff eingeben und Enter drücken

premitest