SureFood® GMO SCREEN CaMV

Art. No.: S2027

  1. Home
  2. /
  3. Products
  4. /
  5. SureFood® GMO SCREEN CaMV

Analytes

Produktinformation

SureFood® GMO SCREEN CaMV

Art. No.: S2027
Bestellen

Verwendungszweck

Mit diesem Test wird CaMV DNA (Cauliflower mosaic virus) nachgewiesen. Die Anwesenheit von CaMV DNA zeigt einen Befall mit dem Blumenkohlmosaikvirus an. Wirt des Virus sind Brassicaceae Gewächse. Mit Hilfe des virusspezifischen Nachweises SureFood® GMO SCREEN CaMV kann der Nachweis einer gentechnischen Veränderung verifiziert werden.

 

Allgemeines

Das Nachweisverfahren kann mit allen gängigen real-time PCR Geräten (Roche LightCycler®, Rotor-Gene Q, ABI PRISM, Eppendorf realplex, BioRad CFX96, Agilent MxSeries etc.) verwendet werden.

Zubehör

Liebe Kunden,

wir haben damit begonnen, die Dokumente zu unseren Produkten in einem elektronischen Format bereitzustellen. Hierbei handelt es sich um die Gebrauchsanweisung (IFU), die Sicherheitsdatenblätter (SDS) sowie das Certificate of Analysis (CoA). Für Chargen, die ab dem 01. Januar 2024 in Verkehr gebracht wurden, finden Sie unsere Dokumente auf dem eIFU Portal eifu.r-biopharm.com.

Spezifikationen
Art. Nr.S2027
Testformat100 Reaktionen
ProbenvorbereitungFür die DNA-Präparation von Rohmaterialien wird das SureFood® PREP Basic und für stark prozessierte Proben wird das SureFood® PREP Advanced empfohlen.
LOD (Nachweisgrenze)Die SureFood® GMO SCREEN CaMV PCR hat eine Nachweisgrenze von ca. 5 DNA-Kopien. Die Nachweisgrenze des Gesamtverfahrens ist abhängig von Probenmatrix, Prozessierungsgrad, DNA-Präparation und DNA-Gehalt.