Indikator-Organismen

Hygienebedingungen in der Lebensmittelproduktion überwachen

  1. Home
  2. /
  3. Analyten
  4. /
  5. Mikrobiologie
  6. /
  7. Indikator-Organismen

Analyten

Indikator-Organismen

Mikrobielle Indikator-Organismen können für das Monitoring der hygienischen Bedingungen während der Produktion genutzt werden. Das Vorhandensein spezifischer Bakterien, Hefen oder Schimmelpilze ist ein guter Indikator für eine mögliche mikrobiologische Kontamination.

In den meisten Unternehmen sind HACCP-Systeme implementiert, um die Sicherheit und Qualität der produzierten Lebensmittel zu gewährleisten. Durch Rohstoffe, Prozesse, Equipment und Mitarbeiter können jedoch biologische, chemische oder physikalische Risiken auftauchen. Mit unseren schnellen und zuverlässigen Testsystemen können Sie ganz leicht Ihre Rohmaterialien, Endprodukte, Geräte und Fertigungsstraßen auf mikrobiologische Kontaminationen untersuchen.

Der Begriff “Gesamtkeimzahl auf Oberfläche“ beschreibt die Anzahl koloniebildender Einheiten (KBE) die sich auf einer definierten Fläche (z.B. 1 cm2) der untersuchten Oberfläche befinden. Sie wird in der Regel mit einem Gesamtkeimzahlnährmedium anhand der darauf gewachsenen Kolonien festgestellt. Nach der Inkubation des Nährmediums bei 30 – 35 °C für ca. 48 Stunden werden die gewachsenen Kolonien ausgezählt. Die Gesamtkeimzahl ist ein Indikator für den allgemeinen Hygienestatus der Lebensmittelproduktion und zeigt mögliche mikrobielle Belastungen und Kontaminationsquellen auf. Die „aerobe mesophile Gesamtkeimzahl“ gibt an, wie viele Mikroorganismenkolonien sich auf einem Gesamtkeimzahl-Nährboden (oder „Plate Count“ = PC) im Verlaufe einer bestimmten Inkubationszeit bei einer mesophilen Bebrütungstemperatur (ca. 30 – 37 °C) bilden. Die Gesamtkeimzahl gilt als Indikator für den mikrobiologischen Status einer Produktionscharge oder beschreibt den momentanen Hygienestatus des Produktionsumfeldes.

Coliforme Bakterien gelten als Indikator für fäkale Kontaminationen und werden häufig für das Monitoring der Wasserqualität genutzt. Werden im Produktionsumfeld oder in Lebensmitteln coliforme Bakterien nachgewiesen, weist das darauf hin, dass die Hygienebedingungen im Produktionsprozess verbessert werden müssen. Der Begriff coliforme Bakterien bezeichnet keine spezifische taxonomische Gruppe, sondern fasst einige Vertreter der Familie der Enterobakterien zusammen. Ihr gemeinsames biochemisches Merkmal ist die positive Laktose-Reaktion sowie die negative Oxidase-Reaktion. Coliforme Bakterien können mit Hilfe von Nährmedien, die chromogene Substrate für das Enzym β-Galactosidaseenthalten, leicht identifiziert werden.

Enterobakterien sind gramnegative, stäbchenförmige Bakterien, die bis zu 5 µm Länge erreichen können. Sie sind fakultativ anaerob und meist beweglich, es existieren aber auch unbewegliche Gattungen. Enterobakterien sind oxidase-negativ und können anhand dieses Merkmals einfach von ähnlichen Bakterien unterschieden werden. Viele Enterobakterien sind Teil der gesunden Darmflora des Menschen und von Tieren. Auch in der Umwelt kommen sie weit verbreitet vor (z.B.: Boden, Wasser). Einige Gattungen sind auch als Krankheitserreger bekannt und können leichte bis schwere Darmerkrankungen auslösen, wobei meist Menschen mit schwachem Immunsystem besonders betroffen sind. Einige Vertreter der Enterobakterien sind Cedecea, Citrobacter, Enterobacter, Escherichia, Hafnia, Klebsiella, Kluyvera, Morganella, Proteus, Rahnella, Salmonella, Serratia, Shigella und Yersinia.

Enterokokken sind Gram-positive Organismen, die wie die Gram-negativen Enterobacteriaceae zu den Darmbakterien gehören. Sie können als Kontamination in verschiedenen fermentierten Lebensmittelprodukten vorkommen. Die Anwesenheit von Enterokokken im Lebensmittel wurde für lange Zeit als Hauptindikator für unzureichende Hygienebedingungen im Produktionsprozess angesehen. Andererseits werden gerade Enterokokken als Starterkulturen für spezifische Fermentationsprozesse genutzt. Es ist bekannt, dass Enterokokken eine wichtige Rolle für die Entwicklung der sensorischen Eigenschaften fermentierter Lebensmittelprodukte spielen. Im Trinkwasser gilt die Anwesenheit von Enterokokken als Indikator für fäkale Verunreinigungen. Enterokokken können nur über humane oder tierische Fäkalien ins Gewässer gelangen.

Hefen und Schimmelpilze können Lebensmittel kontaminieren und für einen raschen Verderb der befallenen Produkte sorgen. Insbesondere Schimmelpilze können, aufgrund ihrer Fähigkeit Toxine und allergene Stoffe zu bilden, hochgradig gesundheitsschädlich sein. Durch ihre rasche Verbreitung über Stäube und Aerosole gelangen sie immer wieder auf relevante Flächen im Produktionsumfeld und sollten daher im Hygienemonitoring mit überwacht werden.

Hefen sind fakultativ anaerobe, einzellige Sprosspilze (Ascosporidae), die Zucker in ihrem Substrat zu Kohlenstoffdioxid und Wasser oxidieren. Unter Sauerstoffabschluss wird Zucker zu Alkohol und Kohlenstoffdioxid abgebaut. Aus dieser Fähigkeit resultiert ihre industrielle Bedeutung für die Bier-, Wein-und auch Backwarenherstellung, wobei die Art Saccharomyces cerevisiae die ökonomisch bedeutsamste Form darstellt.

Mit dem Begriff „Schimmel“ bezeichnet man vor allem die oberflächlich sichtbaren Auswüchse der Schimmelpilze (Konidien- oder Sporangienträger). Im Nährboden bilden Schimmelpilze ein Mycel aus, welches mit bloßem Auge meist nicht sichtbar ist. Man kann zwischen schädlichen Schimmelpilzen und nützlichen Formen (z. B. Edelschimmel auf Käse) unterscheiden. Gesundheitsschädlich sind Schimmelpilze, die Mykotoxine produzieren. Fast alle Pilze können aufgrund der Sporenausschüttung allergen wirken. Neben ihrer Rolle beim Lebensmittelverderb, werden gesundheitliche Bedenken durch Schimmelpilzbefall in Gebäuden diskutiert.

Produkt Portfolio

ProductDescriptionNo. of tests/amountArt. No.
Lumitester SMART / PD-20 / PD-30 Control Kit

Die Überprüfung der Sensitivität des Lumitester SMART und Lumitester PD-20 / PD-30 kann mit diesem Kontrollkit durchgeführt werden. Durch einfache Aufladung wird ein stabiles Lichtsignal (LED) generiert, welches über Jahre als Positiv-Kontrolle …

Weiterlesen
Positivkontroll-Lampe mit Ladegerät und Negativkontroll-Röhrchen ZLC1002657
LuciPac® Pen AQUA

Der LuciPac® Pen AQUA wird zur Überprüfung der Sauberkeit von Wasser und anderen Flüssigkeiten mittels patentierter ATP / AMP Luciferasetechnik eingesetzt. Die quantitative Bestimmung des intra- und extrazellulären Adenosintriphosphates (ATP) …

Weiterlesen
100 Tupferstäbchen (jeweils 5 x 20 Stück) für 100 Bestimmungen ZLA1002672
LuciPac® Pen

Der LuciPac® Pen erlaubt einen schnellen Nachweis von Lebensmittel- oder mikrobiologischen Rückständen auf allen produktberührenden Oberflächen als Effektivitätsprüfung von Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen. Die quantitative Bestimmung …

Weiterlesen
100 Tupferstäbchen (jeweils 5 x 20 Stück) für 100 Bestimmungen ZLP1002667
load more
ProductDescriptionNo. of tests/amountArt. No.
Compact Dry YMR

Compact Dry YMR (rapid) ist ein einfaches, sicheres und schnelles Testverfahren, um Hefen und Schimmelpilze in Lebensmitteln oder Rohmaterialien (auch pharmazeutischen) nachzuweisen und zu quantifizieren. Die gebrauchsfertigen Platten bestehen …

Weiterlesen
HS9801: 100 Nährbodenplatten,
HS9802: 40 Nährbodenplatten,
jeweils vier Platten in einem Alubeutel.
HS9801 / HS9802
Compact Dry AQ

Compact Dry AQ ist ein einfaches und sicheres Testverfahren, um heterotrophe Gewässerbakterien in Wasserproben (Trinkwasser und Reinstwasser) zu quantifizieren. Die gebrauchsfertigen Platten bestehen aus einer speziellen Petrischale mit 50 mm …

Weiterlesen
HS9541: 100 Nährbodenplatten,
HS9542: 40 Nährbodenplatten,
jeweils vier Platten in einem Alubeutel.
HS9541 / HS9542
Compact Dry ETC

Compact Dry ETC ist ein einfaches und sicheres Testverfahren, um Enterokokken in Lebensmitteln und in Wasserproben nachzuweisen und zu quantifizieren. Die gebrauchsfertigen Platten bestehen aus einer speziellen Petrischale mit 50 mm Durchmesser, die …

Weiterlesen
HS9461: 100 Nährbodenplatten,
HS9462: 40 Nährbodenplatten,
jeweils vier Platten in einem Alubeutel.
HS9461 / HS9462
Compact Dry YM

Compact Dry YM ist ein einfaches und sicheres Testverfahren, um Hefen und Schimmelpilze in Lebensmitteln oder Rohmaterialien (auch pharmazeutischen) nachzuweisen und zu quantifizieren. Die gebrauchsfertigen Platten bestehen aus einer speziellen …

Weiterlesen
HS8801: 100 Nährbodenplatten,
HS8802: 40 Nährbodenplatten,
jeweils vier Platten in einem Alubeutel.
HS8801 / HS8802
Compact Dry TC

Compact Dry TC ist ein einfaches und sicheres Testverfahren, um die aerobe Gesamtkeimzahl in Lebensmitteln, Kosmetika oder anderen (auch pharmazeutischen) Rohmaterialien zu quantifizieren. Die gebrauchsfertigen Platten bestehen aus einer speziellen …

Weiterlesen
HS8771: 100 Nährbodenplatten,
HS8772: 40 Nährbodenplatten,
jeweils vier Platten in einem Alubeutel.
HS8771 / HS8772
Compact Dry ETB

Compact Dry ETB ist ein einfaches und sicheres Testverfahren, um Enterobakterien in Lebensmitteln, Kosmetika oder anderen (auch pharmazeutischen) Rohmaterialien nachzuweisen und zu quantifizieren. Die gebrauchsfertigen Platten bestehen aus einer …

Weiterlesen
HS9431: 100 Nährbodenplatten,
HS9432: 40 Nährbodenplatten (HS9432),
jeweils vier Platten in einem Alubeutel.
HS9431 / HS9432
Compact Dry EC

Compact Dry EC ist ein einfaches und sicheres Testverfahren, um coliforme Bakterien und E. coli in Lebensmitteln, Kosmetika, Wasser oder anderen (auch pharmazeutischen) Rohmaterialien nachzuweisen und zu unterscheiden. Die gebrauchsfertigen Platten …

Weiterlesen
HS8781: 100 Nährbodenplatten,
HS8782: 40 Nährbodenplatten,
jeweils vier Platten in einem Alubeutel.
HS8781 / HS8782
Compact Dry CF

Compact Dry CF ist ein einfaches und sicheres Testverfahren, um coliforme Bakterien in Lebensmitteln, Kosmetika oder anderen (auch pharmazeutischen) Rohmaterialien nachzuweisen und zu quantifizieren. Die gebrauchsfertigen Platten bestehen aus einer …

Weiterlesen
HS8791: 100 Nährbodenplatten,
HS8792: 40 Nährbodenplatten,
jeweils vier Platten in einem Alubeutel.
HS8791 / HS8792
load more
ProductDescriptionNo. of tests/amountArt. No.
RIDA®CHECK

RIDA®CHECK ist ein Tupferschnelltest für die Kontrolle von Reinigungsprozessen auf Oberflächen im Produktionsumfeld. Der Test kann sowohl unterstützend im Bereich des Hygienemonitorings als auch für das Proteinscreening im Rahmen des …

Weiterlesen
R1091: 50 Tupfer für 100 Bestimmungen
R1092: 20 Tupfer für 40 Bestimmungen
R1091 / R1092
load more
ProductDescriptionNo. of tests/amountArt. No.
QuickGEN PCR Kit Oenococcus oeni -low-

Qualitativer Nachweis von Oenococcus oeni in Wein und Most.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q352
SureFast® Enterobacteriaceae 4plex

The SureFast® Enterobacteriaceae 4plex is a multiplex real-time PCR for the direct, qualitative detection and differentiation of specific DNA sequences of Enterobacteriaceae, Cronobacter spp. and Salmonella spp..

Weiterlesen
100 reactions F5180
SureFast® Fecal Screen 4plex

SureFast® Fecal Screen 4plex ist eine real-time PCR zum direkten qualitativen Nachweis und zur Differenzierung spezifischer DNA-Sequenzen Enterobacteriaceae, Enterokokken und Escherichia coli in Wasser.

Weiterlesen
100 Reaktionen F5504
QuickGEN PCR Kit Hefe universal -low-

Nachweis von Hefe Kontaminationen in Getränken. Zum Beispiel: Saccharomyces spp. Dekkera spp. Zygosaccharomyces spp. Rhodotorula spp. Torulaspora spp. Kluyveromyces spp. Debaromyces spp. Candida spp. Hanseniaspora spp. Pichia spp

Weiterlesen
48 Reaktionen: 48 x Dye Strips (lyophilisiert, inkl. IC-DNA) Q982
GEN-IAL® QuickGEN P1 and Dekkera spp. Screening low MG

Nachweis von Bakterien- und Dekkera spp. Kontaminationen in filtriertem Bier, Biermischgetränken und hefehaltigen Produkten.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q094
QuickGEN Pentaplex PCR Kit

Nachweis von Bakterien-, S. cerevisiae var. diastaticus und Dekkera spp. Kontaminationen in filtriertem Bier, Biermischgetränken und hefehaltigen Proben.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q061
SureFast® STEC 4plex ONE

Das SureFast® STEC 4plex ONE dient der einfachen und zeitsparenden Extraktion, Detektion und Differenzierung von spezifischen DNA-Sequenzen der Escherichia coli Virulenzfaktoren stx1 (Subtyp a-d), stx2 (Subtyp a-g) und eae sowie des Escherichia coli …

Weiterlesen
100 Reaktionen F5265
GEN-IAL® QuickGEN PCR Kit Alicyclobacillus Differentiation high

Nachweis und gleichzeitige Identifizierung von Alicyclobacillus spp., Alicyclobacillus acidocaldarius und Alicyclobacillus acidoterrestris .

Weiterlesen
48 Reaktionen Q721
GEN-IAL® QuickGEN PCR Kit Dekkera spp.

Nachweis von Dekkera spp. in Getränken durch die real-time PCR (Polymerase Kettenreaktion) Methode. Nachgewiesen werden D. bruxellensis, D. anomala, D. custersiana, D. naardenensis und D. nanus.

Weiterlesen
50 Reaktionen Q555
GEN-IAL® QuickGEN PCR Kit Dekkera spp. low

Nachweis von Dekkera spp. in Getränken. Nachgewiesen werden D. bruxellensis, D. anomala, D. custersiana, D. naardenensis und D. nanus.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q552
GEN-IAL® Dekkera bruxellensis Standard DNA

Quantifizierung von Dekkera bruxellensis in Getränken (z.B. Wein und Most) durch die real-time PCR (Polymerase Kettenreaktion) Methode.

Weiterlesen
1 x Standard 200000 cfus/ 2,5 μL DNA (D. bruxellensis, lyophilisiert) Q360
GEN-IAL® QuickGEN PCR Kit Dekkera spp. high

Nachweis von Dekkera spp. in Getränken (z.B. Wein und Most).

Weiterlesen
48 Reaktionen Q551
GEN-IAL® QuickGEN PCR Kit S. cerevisiae var. diastaticus white

Nachweis von S. cerevisiae var. diastaticus in Getränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q183
GEN-IAL® QuickGEN Dekkera bruxellensis quantitative FAM/HEX

Qualitativer und quantitativer Nachweis von Dekkera bruxellensis in Getränken (z.B. Wein und Most).

Weiterlesen
50 Reaktionen Q395
GEN-IAL® QuickGEN Wild yeast 2 low

Weiterlesen
Q532
GEN-IAL® QuickGEN Yeast Zygosaccharomyces bailii white

Nachweis von Zygosaccharomyces bailii in Getränken (z.B. Wein und Most).

Weiterlesen
48 Reaktionen Q563
GEN-IAL® QuickGEN Yeast Zygosaccharomyces bailii low

Detection of Zygosaccharomyces bailii in wine and grape must by real-time PCR.

Weiterlesen
48 reactions (tubes incl. Lyticase and IC-DNA) Q562
GEN-IAL® QuickGEN Yeast Dekkera spp. white

Nachweis von Dekkera spp. in Getränken (z.B. Wein und Most).

Weiterlesen
48 Reaktionen Q553
GEN-IAL® QuickGEN Yeast differentiation white

Differenzierung von bierschädlichen Hefen in Bier und Biermischgetränken. Folgende Hefen werden differenziert: Saccharomyces exiguus Saccharomyces cerevisiae var. diastaticus Saccharomyces bayanus / pastorianus Saccharomycodes ludwigii Torulaspora …

Weiterlesen
96 Reaktionen für 12 Proben. Q543
GEN-IAL® QuickGEN Yeast differentiation low

Differenzierung von bierschädlichen Hefen in Bier und Biermischgetränken. Folgende Hefen werden differenziert: Saccharomyces exiguus Saccharomyces cerevisiae var. diastaticus Saccharomyces bayanus / pastorianus Saccharomycodes ludwigii Torulaspora …

Weiterlesen
96 Bestimmungen (12 Proben) Q542
GEN-IAL® QuickGEN Wild yeast 1

Detection of wild yeast in beverages by real-time PCR. The following yeasts are detected: Dekkera anomala Dekkera bruxellensis Dekkera custersiana Dekkera naardenensis Debaromyces hansenii Hanseniaspora guillermondii Hanseniaspora osmophila …

Weiterlesen
50 reactions Q525
GEN-IAL® QuickGEN Dekkera bruxellensis quantitative FAM/ROX

Qualitativer und quantitativer Nachweis von Dekkera bruxellensis in Getränken (z.B. Wein und Most).

Weiterlesen
50 Reaktionen Q385
GEN-IAL® QuickGEN Dekkera bruxellensis quantitative white

Qualitativer und quantitativer Nachweis von Dekkera bruxellensis in Getränken (z.B. Wein und Most).

Weiterlesen
48 reactions Q373
GEN-IAL® QuickGEN Dekkera bruxellensis quantitative low

Qualitativer und quantitativer Nachweis von Dekkera bruxellensis in Getränken (z.B. Wein und Most).

Weiterlesen
48 Reaktionen Q372
GEN-IAL® QuickGEN Wine Screening without yeast low MG

Qualitativer Nachweis von Lactobacillen, Pediococcen, Oenococcus oeni und Essigsäurebakterien in Wein und Most.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q334
GEN-IAL® QuickGEN Wine Screening without yeast white

Qualitativer Nachweis von Lactobacillen, Pediococcen, Oenococcus oeni und Essigsäurebakterien in Wein und Most.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q333
GEN-IAL® QuickGEN Wine Screening without yeast low

Qualitativer Nachweis von Lactobacillen, Pediococcen, Oenococcus oeni und Essigsäurebakterien in Wein und Most.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q332
GEN-IAL® QuickGEN Wine Screening low MG

Nachweis und Differenzierung von Bakterien und Hefen in Wein und Most.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q324
GEN-IAL® QuickGEN Wine Screening white

Nachweis und Differenzierung von Bakterien und Hefen in Wein und Most.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q323
GEN-IAL® QuickGEN Wine Screening low

Nachweis und Differenzierung von Bakterien und Hefen in Wein und Most.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q322
GEN-IAL® QuickGEN Yeast Saccharomyces diastaticus high

Nachweis von Saccharomyces diastaticus in Getränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q181
GEN-IAL® QuickGEN Yeast Bottom fermented white

Nachweis von untergärigen Brauereihefen in Mischungen zur Überprüfung der Reinheit von Betriebshefen in der Qualitätskontrolle durch die Real-time PCR (Polymerase Kettenreaktion) Methode.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q163
GEN-IAL® QuickGEN Yeast Bottom fermented low

Nachweis von untergärige Hefe in Getränken durch die real-time PCR (Polymerase Kettenreaktion) Methode.

Weiterlesen
48 reactions Q162
GEN-IAL® QuickGEN® Yeast Top fermented white

Nachweis von obergärigen Brauereihefen in Mischungen zur Überprüfung der Reinheit von Betriebshefen in der Qualitätskontrolle durch die real-time PCR (Polymerase Kettenreaktion) Methode.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q153
GEN-IAL® QuickGEN® Yeast Top fermented low

Nachweis von obergärige Hefe in Getränken durch die real-time PCR (Polymerase Kettenreaktion) Methode.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q152
GEN-IAL® QuickGEN Beer differentiation white

Differenzierung von bierschädlichen Bakterien und Hefen in Bier und Biermisch-getränken. Folgende Bakterien und Hefen werden differenziert: L. acetotolerans, L. backii, L. brevis/L. brevisimilis/L. parabrevis, L. lindneri, L. casei/ L paracasei, …

Weiterlesen
Mit den Reagenzien können 96 Bestimmungen (12 Proben) durchgeführt werden. Q083
GEN-IAL® QuickGEN Beer differentiation low

Differenzierung von bierschädlichen Bakterien und Hefen in Bier und Biermisch-getränken. Folgende Bakterien und Hefen werden differenziert: L. acetotolerans, L. backii, L. brevis/L. brevisimilis/L. parabrevis, L. lindneri, L. casei/ L paracasei, …

Weiterlesen
Mit den Reagenzien können 96 Bestimmungen (12 Proben) durchgeführt werden. Q082
GEN-IAL® QuickGEN Beer yeast and bacteria differentiation white

Differenzierung von bierschädlichen Hefen und Bakterien in Bier und Biermischgetränken. Folgende Bakterien und Hefen werden differenziert: Lactobacillen Pediococcen Essigsäurebakterien Enterobacteriaceae Untergärige Hefe Obergärige Hefe …

Weiterlesen
96 PCR Reactionen (24 Proben)
12 Streifen
Q073
GEN-IAL® QuickGEN Beer yeast and bacteria differentiation low

Differenzierung von bierschädlichen Hefen und Bakterien in Bier und Biermischgetränken. Folgende Bakterien und Hefen werden differenziert: Lactobacillen Pediococcen Essigsäurebakterien Enterobacteriaceae Untergärige Hefe Obergärige Hefe …

Weiterlesen
Mit den Reagenzien können 96 Bestimmungen (24 Proben) durchgeführt werden. Q072
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening and Hop resistance

Nachweis von bakteriellen Kontaminationen und gleichzeitige Identifizierung der Hopfenresistenzgene hor A und hor C als genetische Marker für bierschädliche Mikroorganismen in Bier und Biermischgetränken.

Weiterlesen
50 Reaktionen Q055
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening and Hop resistance low MG

Nachweis von bakteriellen Kontaminationen und gleichzeitige Identifizierung der Hopfenresistenzgene hor A und hor C als genetische Marker für bierschädliche Mikroorganismen in Bier und Biermischgetränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q054
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening and Hop resistance white

Nachweis von bakteriellen Kontaminationen und gleichzeitige Identifizierung der Hopfenresistenzgene hor A und hor C als genetische Marker für bierschädliche Mikroorganismen in Bier und Biermischgetränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q053
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening and Hop resistance low

Nachweis von bakteriellen Kontaminationen und gleichzeitige Identifizierung der Hopfenresistenzgene hor A und hor C als genetische Marker für bierschädliche Mikroorganismen in Bier und Biermischgetränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q052
GEN-IAL® QuickGEN P1 and S. diastaticus Screening

Nachweis von Bakterien- und Saccharomyces cerevisiae var. diastaticus Kontaminationen in filtriertem Bier, Biermischgetränken und hefehaltigen Produkten.

Weiterlesen
50 Reaktionen Q045
GEN-IAL® QuickGEN P1 and S. diastaticus Screening low MG

Nachweis von Bakterien- und S. cerevisiae var. diastaticus Kontaminationen in filtrierten Bier- und Biermischgetränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q044
GEN-IAL® QuickGEN P1 and S. diastaticus Screening white

Nachweis von Bakterien- und S. cerevisiae var. diastaticus Kontaminationen in filtrierten Bier- und Biermischgetränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q043
GEN-IAL® QuickGEN P1 and S. diastaticus Screening low

Nachweis von Bakterien- und S. cerevisiae var. diastaticus Kontaminationen in filtriertem Bier, Biermischgetränken und hefehaltigen Produkten.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q042
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening without yeast

Nachweis von bakteriellen Kontaminationen in Bier und Biermischgetränken.

Weiterlesen
50 Reaktionen Q035
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening without yeast white

Nachweis von bakteriellen Kontaminationen in Bier und Biermischgetränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q033
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening without yeast low

Nachweis von bakteriellen Kontaminationen in Bier und Biermischgetränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q032
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening

Nachweis von bakteriellen und Hefe Kontaminationen in filtrierten Bier- und Biermischgetränken. Für stark hefehaltige Produkte sollte zum Nachweis bakterieller Kontaminationen das Screening Kit ohne Hefenachweis (Q035) eingesetzt werden.

Weiterlesen
50 Reaktionen Q025
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening low MG

Qualitative detection of bacterial and yeast contaminations in filtrated beer and beer mixes.

Weiterlesen
48 reactions Q024
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening white

Nachweis von bakteriellen und Hefe Kontaminationen in filtrierten Bier- und Biermischgetränken. Für stark hefehaltige Produkte sollte zum Nachweis bakterieller Kontaminationen das Screening Kit ohne Hefen (Q033) eingesetzt werden.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q023
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening low

Nachweis von bakteriellen und Hefe Kontaminationen in filtrierten Bier- und Biermischgetränken. Für stark hefehaltige Produkte sollte zum Nachweis bakterieller Kontaminationen das Screening Kit ohne Hefenachweis eingesetzt werden (Q032).

Weiterlesen
48 Reaktionen Q022
SureFast® Escherichia coli Serotype II 4plex

SureFast® Escherichia coli Serotype II 4plex ist eine real-time PCR zum direkten qualitativen Nachweis und zur Differenzierung spezifischer DNA-Sequenzen des wzx-Gens von Escherichia coli O45, des wbdl-Gens von Escherichia coli O111 und des …

Weiterlesen
100 Reaktionen F5168
SureFast® Escherichia coli Serotype I 4plex

SureFast® Escherichia coli Serotype I 4plex ist eine real-time PCR zum direkten qualitativen Nachweis und zur Differenzierung spezifischer DNA-Sequenzen des wzx-Gens von Escherichia coli O121, O26 und O103.

Weiterlesen
100 Reaktionen F5167
GEN-IAL® QuickGEN Wine Screening without yeast high

Qualitativer Nachweis von Lactobacillen, Pediococcen, Oenococcus oeni und Essigsäurebakterien in Wein und Most.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q331
GEN-IAL® QuickGEN Wine Screening high

Nachweis und Differenzierung von Bakterien und Hefen in Wein und Most.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q321
SureFast® Foodborne Pathogens 4plex

SureFast® Foodborne Pathogens 4plex ist eine multiplex real-time PCR zum direkten qualitativen Nachweis und zur Differenzierung von Escherichia coli Virulenzfaktoren (stx1 [Subtyp a-d], stx2 [Subtyp a-g]), Listeria monocytogenes und Salmonella spp.. …

Weiterlesen
100 Reaktionen F5175
GEN-IAL® QuickGEN Wild yeast 2

Nachweis von Fremdhefen in Bier und Biermischgetränken durch die real-time-PCR Methode. Folgende Hefen werden detektiert: Candida glabrata Candida albicans Candida kefyr Candida intermedia Candida parapsilosis Candida sake Candida tropicalis …

Weiterlesen
50 Reaktionen Q535
GEN-IAL® QuickGEN Wild yeast 1 low

Nachweis von Fremdhefen in Bier und Biermischgetränken durch die real-time-PCR Methode. Folgende Hefen werden detektiert: Dekkera anomala Dekkera bruxellensis Dekkera custersiana Dekkera naardenensis Debaromyces hansenii Hanseniaspora guillermondii …

Weiterlesen
48 Reaktionen Q522
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening high

Nachweis von bakteriellen und Hefe Kontaminationen in filtrierten Bier- und Biermischgetränken. Für stark hefehaltige Produkte sollte zum Nachweis bakterieller Kontaminationen das Screening Kit ohne Hefenachweis (Q031) eingesetzt werden.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q021
GEN-IAL® QuickGEN Enterobacteriacea spp.

Qualitativer Multiplex PCR-Nachweis von Enterobacteriaceae mit integrierter Inhibitionskontrolle.

Weiterlesen
50 Reaktionen Q145
GEN-IAL® QuickGEN First-Beer PCR Kit Lactobacillus spp. / Pediococcus spp.

Qualitativer Nachweis von Lactobacillus spp. und Pediococcus spp. in Getränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen
Tube-Streifen (lyophilisiert, inkl. IK-DNA).
QTLP0048*
GEN-IAL® QuickGEN P1 Screening without yeast high

Nachweis von bakteriellen Kontaminationen in Bier und Biermischgetränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen
Tube-Streifen (lyophilisiert, inkl. IK-DNA)
Q031
GEN-IAL® QuickGEN Yeast Saccharomyces diastaticus low

Nachweis von Saccharomyces diastaticus in Getränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q182
GEN-IAL® QuickGEN P1 and S. diastaticus Screening high

Nachweis von Bakterien- und Saccharomyces diastaticus Kontaminationen in filtrierten Bier- und Biermischgetränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen
Tube – Streifen (lyophilisiert, inkl. IK-DNA und Lytikase)
Q041
GEN-IAL® QuickGEN Yeast differentiation high

Differenzierung von 12 bierschädlichen Hefen in Bier und Biermischgetränken. Folgende Hefen werden differenziert: Saccharomyces exiguus Saccharomyces cerevisiae var. diastaticus Saccharomyces bayanus / pastorianus Saccharomycodes ludwigii …

Weiterlesen
96 Reaktionen für 12 Proben Q541
GEN-IAL® QuickGEN Yeast Zygosaccharomyces bailii high

Nachweis von Zygosaccharomyces bailii in Getränken (z.B. Wein und Most).

Weiterlesen
48 Reaktionen Q561
GEN-IAL® QuickGEN First-Beer PCR Kit P1 Screening and hop resistance high

Nachweis von bakteriellen Kontaminationen und gleichzeitige Identifizierung der Hopfenresistenzgene hor A und hor C als genetische Marker für bierschädliche Mikroorganismen in Bier und Biermischgetränken.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q051
GEN-IAL® Pichia membranaefaciens

Nachweis von Pichia membranaefaciens in Getränken durch die real-time PCR (Polymerase Kettenreaktion) Methode.

Weiterlesen
50 Reaktionen Q930
GEN-IAL® QuickGEN Alicyclobacillus differentiation

Nachweis und gleichzeitige Identifizierung von Alicyclobacillus spp., Alicyclobacillus acidoterrestris und Alicyclobacillus acidocaldarius.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q724
GEN-IAL® QuickGEN Dekkera bruxellensis quantitative high

Qualitativer und quantitativer Nachweis von Dekkera bruxellensis in Getränken (z.B. Wein und Most).

Weiterlesen
48 Reaktionen (lyophilisiert, tubes inkl. Lytikase und IK-DNA) Q371
GEN-IAL® Biogenic amines

Nachweis spezifischer Milchsäurebakterienstämme, welche Gene besitzen, die für Enzyme kodieren, die an der Bildung biogener Amine im Wein beteiligt sind. Durch spezifische Amplifikation der entsprechenden Gene mittels real-time PCR werden die …

Weiterlesen
50 Reaktionen Q345
GEN-IAL® QuickGEN Yeast Bottom fermented high

Nachweis von untergärigen Brauereihefen in Mischungen zur Überprüfung der Reinheit von Betriebshefen in der Qualitätskontrolle durch die real-time PCR (Polymerase-Kettenreaktion) Methode.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q161
GEN-IAL® QuickGEN Yeast Wickerhamomyces anomalus

Nachweis von Wickerhamomyces anomalus in Getränken durch die real-time PCR (Polymerase Kettenreaktion) Methode.

Weiterlesen
50 Reaktionen Q175
GEN-IAL® QuickGEN® Yeast Top fermented high

Nachweis von obergärigen Brauereihefen in Mischungen zur Überprüfung der Reinheit von Betriebshefen in der Qualitätskontrolle durch die real-time PCR (Polymerase-Kettenreaktion) Methode.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q151
GEN-IAL® QuickGEN Pectinatus / Megasphaera differentiation low

Nachweis und Differenzierung von Pectinatus spp. und Megasphaera spp. in Getränken durch die real-time PCR (Polymerase-Kettenreaktion) Methode.

Weiterlesen
48 Reaktionen Q112
GEN-IAL® QuickGEN First-PCR yeast and bacteria differentiation high

Differenzierung von bierschädlichen Hefen und Bakterien in Bier und Biermischgetränken. Folgende Bakterien und Hefen werden differenziert: Lactobacillen Pediococcen Essigsäurebakterien Enterobacteriaceae Untergärige Hefe Obergärige Hefe …

Weiterlesen
96 Bestimmungen (24 Proben): 12 Streifen Q071
GEN-IAL® QuickGEN Hop resistance

Nachweis und gleichzeitige Identifizierung der Hopfenresistenzgene hor A / hor C / hit A und ORF 5 als genetische Marker für bierschädliche Mikroorganismen.

Weiterlesen
50 Reaktionen Q105
GEN-IAL® QuickGEN Beer differentiation high

Differenzierung von bierschädlichen Bakterien und Hefen in Bier und Biermischgetränken. Folgende Bakterien und Hefen werden differenziert: L. acetotolerans, L. backii, L. brevis/L. brevisimilis/L. parabrevis, L. lindneri, L.casei/ L. paracasei, L. …

Weiterlesen
Für 12 Proben: 12 Streifen à 8 Tubes (ein Streifen pro Probe). Im Tube 2 ist die Lytikase bereits enthalten. Q081
SureFast® Enterobacteriaceae Screening PLUS

Mit diesem Test wird Enterobacteriaceae DNA nachgewiesen. Der Test ist mit einer internen Amplifikationskontrolle (IAC) ausgestattet.

Weiterlesen
100 Reaktionen F5507
SureFast® Parasitic Water Panel 4plex

SureFast® Parasitic Water Panel 4plex ist eine real-time PCR zum direkten qualitativen Nachweis und zur Differenzierung von Giardia intestinalis, Entamoeba histolytica und Cryptosporidium spp.. Der Test ist mit einer internen Amplifikationskontrolle …

Weiterlesen
100 Reaktionen F5506
SureFast® Escherichia coli PLUS

Mit diesem Test wird Escherichia coli DNA nachgewiesen. Der Test ist mit einer internen Amplifikationskontrolle (IAC) ausgestattet.  

Weiterlesen
100 Reaktionen F5157
GEN-IAL® QuickGEN First-Beer PCR Kit P1 Screening and hop resistance

Nachweis von bakteriellen Kontaminationen und gleichzeitige Identifizierung der Hopfenresistenzgene hor A und hor C als genetische Marker für bierschädliche Mikroorganismen in Bier und Biermischgetränken in Proben ohne Voranreicherung.

Weiterlesen
50 Reaktionen
Multiwell Platten oder Streifen/Tubes
QPP1HR 0050
GEN-IAL® QuickGEN Biofilm

Real-time PCR-Nachweis der an der Biofilmbildung beteiligten Mikroorganismen Lactococcus lactis, Leuconostoc mesenteroides und Wickerhamomyces anomalus.

Weiterlesen
50 Reaktionen Q095
SureFast® EHEC/EPEC 4plex

SureFast® EHEC/EPEC 4plex ist eine real-time PCR zum direkten qualitativen Nachweis und zur Differenzierung von DNA-Sequenzen der E. coli Virulenzfaktoren stx1 (Subtyp a-d), stx2 (Subtyp a-g) und eae sowie des E. coli und Shigella spp. …

Weiterlesen
100 Reaktionen F5128
SureFast®STEC Screening PLUS

SureFast® STEC Screening PLUS ist eine real-time PCR zum direkten qualitativen Nachweis von DNA-Sequenzen der Escherichia coli Virulenzfaktoren stx1 (Subtyp a-d) und stx2 (Sybtyp a-g). Der Test ist mit einer internen Amplifikationskontrolle (IAC) …

Weiterlesen
100 Reaktionen F5105
load more