Gebrauchsfertige Nährbodenplatten sind das ideale Werkzeug für das Hygienemonitoring. Die einfach anzuwendenden Platten enthalten spezifische Nährmedien, die das Wachstum ausgewählter Mikroorganismen fördern.

Nährmedien wie unsere Compact Dry- und RIDA®STAMP-Produkte machen die Lebensmittel-Mikrobiologie sehr viel einfacher. Basis der Untersuchung ist die Kultivierung der Mikroorganismen auf entsprechend modifizierten Standardnährböden. Das Nachweisprinzip beruht auf spezifischen chromogenen Substraten, die im Stoffwechsel der Mikroorganismen zu gefärbten Produkten abgebaut werden. Nach einer Inkubationszeit kann leicht abgelesen werden, ob der jeweilige Parameter in der Lebensmittelprobe oder auf der getesteten Oberfläche vorhanden war.

Compact Dry – einfach anzuwendende Trockenmediumplatten für die Lebensmittelmikrobiologie

Die Produktlinie Compact Dry basiert auf einem gebrauchsfertigen Nährbodenkissen zur Kultivierung von Mikroorganismen und bietet eine Reihe von Anwendungsmöglichkeiten in der mikrobiologischen Lebensmittelanalytik. Durch ihre einfache Anwendbarkeit und spezielle Nachweistechnik ermöglichen die Compact Dry-Platten dem Anwender, die Gesamtdauer eines mikrobiologischen Testansatzes teilweise erheblich zu verkürzen. Dadurch wird maximale Produktivität und gesteigerte Effizienz bei der Analysendurchführung erreicht. Compact Dry ist eine bewährte, verlässliche Alternativmethode für die mikrobiologische Analyse von Lebensmittelproben und zudem eine hervorragende Methode für das Hygienemonitoring von Oberflächen. In Kombination mit dem Promedia ST-25 Probenahmesystem  (Art. Nr. Z0302) können Oberflächenabstriche einfach und effektiv durchgeführt werden. Durch die netzartige Struktur der Nährbodenkissen der Compact Dry-Platten eignen sich diese auch besonders gut für die Inkubation von Membranfiltern nach Filtration von flüssigen Lebensmittelproben (Wasser, Getränke). Compact Dry-Platten können bei Raumtemperatur bis zu zwei Jahre gelagert werden. Die meisten Tests sind nach ISO 16140 und/oder AOAC-RI validiert.

Produktübersicht

Weitere Informationen zu Compact Dry und alle verfügbaren Kits auf einen Blick finden Sie in unserer Produktübersicht, die Sie kostenlos herunterladen können.

RIDA®STAMP – handliche Agarplatten für den Direktabklatsch

Als Ergänzung zu den Compact Dry-Testplatten ist auch die Produktlinie RIDA®STAMP verfügbar. Diese gebrauchsfertige Agarplatte wurde für direkten Oberflächenabklatsch entwickelt und stellt eine handliche und praktische Kontaktplatte mit spezifischen Nachweismedien dar. Es ist eine einfache und effiziente Methode zur Durchführung regelmäßiger, gezielter Hygienekontrollen. Abklatsche können auf allen ebenen Oberflächen im Produktionsumfeld sowie auf festen Lebensmitteln durchgeführt werden. RIDA®STAMP basiert auf einer speziellen Plastikpetrischale, in der sich ein spezifischer Nähragar befindet. Die Anwendung ist sehr einfach: Platte öffnen, abklatschen, inkubieren, auswerten – fertig!  Die Petrischalen lassen sich aufgrund ihres Designs und ihrer geringen Größe optimal im Inkubator stapeln. Auch bei der Lagerung wird dementsprechend nur wenig Platz im Kühlschrank in Anspruch genommen. Im Gegensatz zu vielen anderen agarbasierten Abklatschsystemen zeichnen sich die RIDA®STAMP-Agarplatten durch lange Haltbarkeiten aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Compact Dry YMR
 
Compact Dry YMR ist ein einfaches, sicheres und schnelles Testverfahren, um Hefen und Schimmelpilze in Lebensmitteln oder Rohmaterialien – auch pha...
Compact Dry PA
 
Compact Dry PA ist ein einfaches und sicheres Testverfahren, um Pseudomonas aeruginosa in Lebensmitteln, Kosmetika, Wasser oder pharmazeutisch verw...
Compact Dry Swab
 
Probenahme-Set bestehend aus einem sterilem Tupfer in 1 ml sterilem PBS/Peptonwasser-Puffer für Probenahme, Transport und anschließendem quantitati...

Beratung zum Thema Fertignährmedien

Fragen? Unser erfahrenes Team unterstützt Sie gern mit individuell zugeschnittenen Lösungen für Ihre Analytik.

Suchbegriff eingeben und Enter drücken