Verbindungsinformation

Um diese Aktion durchführen zu können, benötigt WordPress Zugriff auf deinen Webserver. Bitte gib die FTP-Zugangsdaten ein, um fortzufahren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen hast, so solltest du bei deinem Webhoster nachfragen.

Verbindungstyp

Der enzymgekoppelte Immunadsorptionstest (Enzyme-Linked Immuno-Sorbent Assay, ELISA) ist eine antikörperbasierte Testmethode. Diese weit verbreitete Technologie ist sensitiv, schnell und zuverlässig.

Mit seinen ELISA-Testkits vertraut R-Biopharm auf eine bewährte analytische Methode, die auf die Anforderungen moderner Labore abgestimmt ist. Die RIDASCREEN® ELISA-Tests weisen eine hohe Sensitivität auf und zeichnen sich durch Robustheit aus. Für das zeitkritische Screening verschiedener Matrizes bieten wir auch RIDASCREEN®FAST ELISA-Tests an. Diese Tests ermöglichen die Analyse von Lebensmitteln und Futtermitteln innerhalb von höchstens 30 Minuten inkl. Probenvorbereitung.

ELISA-Testprinzip

Antikörper sind Proteine, die in Plasmazellen von Wirbeltieren als Teil des adaptiven Immunsystems gegen körperfremde Strukturen (Antigene) produziert werden. Antikörper binden über ein bestimmtes Muster von ionischen und hydrophoben Wechselwirkungen, Wasserstoffbrückenbindungen und Van-der-Waals-Kräfte an ihre Antigene. Die Wechselwirkung zwischen Antikörper und seinem Antigen ist selektiv und hochspezifisch, ähnlich wie bei einem Schloss und einem Schlüssel.

Der Enzyme Linked Immunosorbent Assay (ELISA) beruht auf dieser selektiven und spezifischen Antikörper-Antigen-Erkennung. Es wurden viele qualitative oder quantitative ELISA-Testformate eingeführt. Die Durchführung eines ELISA umfasst mindestens einen spezifischen Antikörper für ein bestimmtes Antigen. Das Grundprinzip besteht darin, dass eine dieser immunologischen Komponenten in einer festen Phase, den Kavitäten einer Mikrotiterplatte, immobilisiert wird. Der Analyt aus der Probe tritt in Wechselwirkung mit dem Antikörper-Antigen-System. Diese Wechselwirkung kann durch Enzyme visualisiert werden, die an sekundäre Antikörper oder Antigene gebunden sind. Sie zeigen an, ob eine Antikörper-Antigen-Bindung stattgefunden hat. Ein zugegebenes Substrat wird durch das gekoppelte Enzym umgewandelt, was zu einer Farbänderung führt, die mit einem Spektralphotometer gemessen werden kann.

Sandwich-ELISA und kompetitiver ELISA

Während ein Sandwich-ELISA ausschließlich intakte Proteine und größere Fragmente mit mindestens zwei Bindungsstellen nachweist, kann ein kompetitiver ELISA auch kleine Fragmente mit nur einem Epitop erkennen. Aus diesem Grund kann ein kompetitiver ELISA auch für die Analyse von hoch verarbeiteten Lebensmitteln verwendet werden.

Gute ELISA Praxis

Das Gute ELISA Praxis-Handbuch gibt einen umfassenden Überblick für Anfänger und Fortgeschrittene, um die Qualität der durchgeführten ELISA-Analyse zu verbessern. Dieses ELISA-Handbuch stellt einen Leitfaden für die Schaffung von angemessenen Rahmen- und Nutzungsbedingungen dar, die bei der Verwendung von ELISA-Testsystemen der R-Biopharm AG und der Durchführung von ELISA-Analysen zu beachten sind.

Das könnte Sie auch interessieren

ridascreen-elisa
RIDASCREEN®FAST Gliadin sen...
RIDASCREEN®FAST Gliadin sensitive (R7051) ist ein Sandwich-Enzymimmunoassay zur Bestimmung von Prolaminen aus glutenhaltigen Getreiden in glutenfre...
ridascreen-gliadin
RIDASCREEN® Gliadin
RIDASCREEN® Gliadin ist ein Sandwich-Enzymimmunoassay (ELISA) zur quantitativen Bestimmung von Kontaminationen durch Prolamine aus Weizen (Gliadin)...
RIDASCREEN®FAST Cashew
RIDASCREEN®FAST Cashew (Art. Nr. R6872) ist ein Sandwich-Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von Cashew bzw. Cashewanteilen (als Zutaten ...

Beratung zum Thema ELISA

Fragen? Unser erfahrenes Team unterstützt Sie gern mit individuell zugeschnittenen Lösungen für Ihre Analytik.

Suchbegriff eingeben und Enter drücken